Safari Afrika

Mensch und Natur Reiseerlebnisse in Afrika

Afrikanischer Elefant
Grüne Meerkatze
Steppenzebra
Landschaft im Tsavo Ost Nationalpark

Unser Traum von Afrika  Erlebnisberichte unserer Reisen von Menschen, Tieren und der Natur Afrikas

Begleiten Sie uns auf einer Erlebnisreise durch vier afrikanische Länder und  genießen Sie mit uns auf Safari Afrika die fantastische Tier- und Pflanzenwelt in einer wunderbaren Natur. Erleben Sie die Kultur und die Menschen in einem  Afrika von heute.

Löwen in Kenia

 

Land und Leute Kenia

Kenia hat viel zu bieten Traumhafte Strände, freundliche Menschen, afrikanische Kultur hautnah und auf  Safari eine faszinierende Natur erleben, dass ist Kenia....mehr

Seychellen

 

Land und Leute auf den Seychellen

Paradiesische Inselwelt der Seychellen Die Seychellen bieten mit ihrer einzigartigen Fauna und Flora mehr als nur die schönsten Traumstrände der Welt, ....mehr

Affenbrotbaum - Baobab

 

Afrikanische Pflanzenwelt - Baobab

Baobab - der Baum Afrikas Der Baobab als Lebensbaum Afrikas ist ein Mythos und Wunder der Natur. Kein Baum hat so viele Geheimnisse wie der Baobab....mehr

Gambia Frauen

 

Land und Leute in Gambia

Bilder aus Gambia Rhythmus, Tanz und Gesang liegt im Blut gambischer Frauen. Das kleine friedliche Gambia ist eine Perle Westafrikas....mehr

Senegal

 

Land und Leute im Senegal

Die schöne Insel Gorée liegt im Norden vom Senegal und ist ein bedeutendes Symbol für die Geschichte des Sklavenhandels in Afrika....mehr

Elefanten in Tsavo

 

Afrikanische Tierwelt - Säugetiere

Im Reich der afrikanischen Elefanten Die Begegnung mit Elefanten, den Giganten der Savanne ist auf einer auf Safari in Kenia immer ein faszinierender Höhepunkt...mehr

Der Riesensamen der Seychellenpalme

 

Afrikanische Pflanzenwelt - Palmen

Eine Palme voller Geheimnisse  Die Seychellenpalme oder Coco de Mer ist eine gigantische und urzeitliche Palmenart, die nur auf den Seychellen vorkommt und äußerst selten ist....mehr

Seychellen Riesenschildkröte

 

Land und Leute > Naturwunder der Seychellen

Fauna und Flora der Seychellen  Die Seychellen haben eine urtümliche und faszinierende Fauna und Flora mit vielen endemischen Arten die nur auf den Seychellen vorkommen...mehr

Kenia

Aktuelle Lage zur Sicherheit in Kenia

Sicherheitshinweise

Leopard in der Masai Mara

 

Naturreservate in Kenia

Die Masai Mara, wo man in Kenia die Big Five und die großen Tierwanderungen erleben kann. Mit dem Kleinflugzeug ins Safari-Abenteuer Masai Mara...mehr

Dürre 001

Dürre und Hungersnot in Ostafrika?

Ausgetrocknete Erde, kein Wasser, Fernsehbilder von hungernden Menschen und sterbenden Kindern füllen die Nachrichten in vielen Medien. Auch wenn die letzten Regenzeiten ausblieben und auch die Kenianer im Norden sehr darunter leiden, bleibt die Hungerkatastrophe auch ein politisches Problem, dass aus dem islamistischen Bürgerkrieg  in  Somalia  ganz   Ostafrika

Rappenantilope in Shimba Hills Kenia

 

Naturreservate in Kenia

Shimba Hills Nationalpark in Kenia Nahe der berühmten Diani Beach an der Südküste liegt in einer  Hügellandschaft der sehenswerte Nationalpark mit den seltenen  Rappenantilopen...mehr

Fort Jesus in Mombasa

 

Land und Leute Kenia

Ausflug in die Geschichte Kenias Als historisch wertvolle Gebäude in Mombasa wurde das bekannte Fort Jesus von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt...mehr

Fernstraße Mombasa Nairobi

 

Land und Leute Kenia

Kenias Highway - Fahrt auf der A 109 Die Nairobi / Mombasa Road ist der bedeutenste Highway Kenias und die am  meisten genutzte Straße die auch von Mombasa zu den wichtigen  Nationalparks führt...mehr

 safari-afrika.de, Michael Kürschner 2002-2016

webmaster@safari-afrika.de

erschüttert, denn erst die hungernden Flüchtlingsströme aus Somalia nach Dadaab im äußersten Norden Kenias machen die Dürre zu einer unbeschreiblichen Katastrophe.

Kenia braucht seine Touristen

Gedanken, jetzt nicht in das Urlaubsparadies Kenia zu reisen, wäre ein völlig falsches Signal. Die touristischen Regionen sind nicht davon betroffen und Kenia braucht gerade jetzt zur wirtschaftlichen Stabilität seine Urlauber. Jede Ausgabe für eine Safari schützt das Land und seine Menschen. Spenden für hungernde Flüchtlinge aus Somalia mögen zwar in Kenia und Äthiopien Not lindern, doch Reisen ins traumhafte Kenia helfen dem ganzen Land. Wenn Sie  eine solche Reise  planen, finden Sie bei trivago viele attraktive Hotels in Kenia

Die Urlaubsregionen sind nicht betroffen

Die Dürreregionen liegen im äußersten Norden Kenias vom Turkana-Gebiet, entlang der äthiopischen Grenze bis nach Somalia. Im übrigen Land ist von der Dürre nichts zu merken und man könnte annehmen es gäbe sie nicht und es gibt auch keine Lebensmittelknappheit in Kenia. Schon deshalb ist man in den Hotels an der Küste und in den Safari-Lodges im Inland ausgezeichnet versorgt. Jeder Strandurlaub und jede faszinierende Abenteuersafari sichern die Natur und die wirtschaftliche Stabilität Kenias.

Ein Reiseverzicht würde das Land hart und ungerechtfertigt treffen. Ihre Reise nach Kenia ist daher nicht nur eine Traumreise, sondern auch eine aktive Hilfe für die Stabilität des Landes, denn nur ein wirtschaftlich starkes Kenia kann auch die Notlagen einer Dürre im eigenen Land erfolgreich bekämpfen.

Willkommen in Afrika

Ein Lächeln aus Afrika

Gambia

Kenia
Senegal
Seychellen

Gambia

Kenia

Senegal

Seychellen

Thema des Monats

November 2016

BdM112016

Besuch bei den Massai               Das wohl bekannteste Volk Ostafrikas

 

 

 

 

 

 

Besucher aus der ganzen Welt

 

safari-afrika.de

Update 1074 - 01.11. 2016

online seit 16. Juni 2002

 

 

 

Am 26.06.2015 war es geschafft,  unser 1,5 -Millionste Gast  besuchte safari-afrika.de

Wir sind stolz auf die großen Besucherzahlen und bedanken uns mit ganz großer Freude bei unseren vielen Gästen auf safari-afrika.de. Es wird uns Ansporn sein, weiterhin ausführlich zu berichten über die Faszination Afrika.

 

 

 

 

Eine Safari muß sein !

Safariträume

 Pirschfahrt im Nationalpark