Septifer biocularis

Systematik

Miesmuschel
Septifer biocularis

Ordnung: Mytiloida
Familie : Mytilidae – Miesmuscheln
Gattung : Septifer
Art: Septifer biocularis

Trivialname

deutsch: Miesmuschel, englisch: Ledge Mussel,
französisch: —-, swahili: —-, afrikaans: —-,

Vorkommen

Vom Indopazifischen Raum, Ozeanien, Südasien bis in den Indischen Ozean nach Ost- und Südafrika. Die Lebensräume sind überwiegend Gezeitenzonen in Sandböden und  Korallenfelsen in Flachwasserbereiche in Tiefen von 5 – 15 Meter.
In Afrika kommt sie vor in Somalia, Kenia, Tansania, Mauritius, Madagaskar, Mosambik und den Seychellen.

Miesmuischel – Septifer biocularis in Kenia

Fundort

In den Gezeitenzonen in Riffnähe, Nordküste (Kilifi) Kenia 2012

Beschreibung

Diese Muschelart kann eine Schalengröße von 4-5 cm erreichen. Die Schalenfärbung kann je nach geografischer Verbreitung zum Teil stark variieren. Die hioer abgebildete Septifer biocularis hat eine Schalenlänge von knapp 40 mm und eine Breite von 18 mm.

Nahrung

Septifer biocularis filtriert das Wasser um die organischen Stoffe wie z.B. Plankton im Wasser als Nahrung zu gewinnen.

Fotos : (c) Michael Kürschner (1)