Paralympics Medaillenspiegel

Land und Leute in Afrika
Sport

Afrika bei den
paralympischen Sommerspielen

Paralympics Medaillenspiegel afrikanischer Länder von 1988 – 2016

Ähnlich den Olympischen Spielen gibt es seit Jahrzehnten auch die Paralympischen Spiele für den Behindertensport, die weltweit immer mehr Zuspruch finden und 2012 in London mit der Teilnahme von 165 Nationen einen bedeutenden Höhepunkt erlangten. Auch Afrika mit einer Teilnahme von 43 Nationen war in London stark  stark vertreten.
Im sportbegeisterten Afrika findet seit Jahren auch der Behindertensport einen breiten Anklang und man ist bemüht ihn auch von staatlichen Seiten zu fördern. Der Schwerpunkt vieler Länder liegt in der Leichtathletik, wo auch die meisten Erfolge für Afrika erzielt werden.
Da es aber in den meisten afrikanischen Ländern noch an professionellen Leistungszentren fehlt, ist noch ein enormes Entwicklungspotenzial zu erfüllen, um auch durch technische Ausrüstungen noch besser gefördert zu werden, damit die vielen Talente auch den Anschluß an die Weltspitze erhalten. Die afrikanische Begeisterung für die Paralympics sind auch ein Beleg dafür, dass alle teilnehmenden nationalen Teams von ihren Regierungen angespornt werden, medienwirksam und voller stolz zu diesen Weltspielen verabschiedet werden um Medaillen für die Heimat zu erringen.

Paralympics Medaillenspiegel afrikanischer Länder
aufgegliedert nach den Austragungsorten von 1988 – 2016

Rio de Janeiro 2016
Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
17 Nigeria 8 2 2 12
21 Tunesiensssss 7 6 6 19
22 Südafrika RSA 7 6 4 17
27 Algerien 4 5 7 16
30 Ägypten 3 5 4 12
33 Marokko 3 2 2 7
35 Kenia 3 1 2 6
53 Namibia 1 2 2 5
69 Äthiopien 0 1 0 1
69 Elfenbeinküste 0 1 0 1
69 Uganda 0 1 0 1
76
Kap Verde
0
0
1
1
76
Mosambik
0
0
1
1
London 2012
Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
14 Tunesiensssss 9 5 5 19
18 Südafrika RSA 8 12 9 29
22 Nigeria
6 5 2 13
26 Algerien 4 6 9 19
28 Ägypten 4 4 7 15
37 Marokko 3 0 3 6
40 Kenia 2 2 2 6
47 Namibia 1 1 0 2
51 Angola 1 0 1 2
67 Äthiopien 0 1 0 1
Peking 2008
Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
6 Südafrika RSA
21 3 6 30
15 Tunesiensssss 9 9 3 21
27 Kenia 5 3 1 9
29 Ägypten 4 4 4 12
30 Nigeria 4 4 1 9
30 Algerien 4 3 8 15
31 Marokko 4 1 2 7
54 Angola 0 3 0 3
69 Namiibia 0 0 1 1
Athen 2004
Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
13 Südafrika RSA 15 13 7 35
22 Tunesiensssss 8 7 3 18
24 Ägypten 6 9 8 23
25 Algerien 6 2 5 13
28 Niger 5 4 3 12
37 Kenia 3 1 3 7
39 Angola 3 0 0 3
42 Marokko 2 4 0 6
56 Botswana 1 0 0 1
56
Simbabwe 1
0
0
1
73
Ruanda 0
0
1
1
Sidney 2000
Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
13 Südafrika RSA 13 12 13 38
22 Nigeria 7 1 5 13
23 Ägypten 6 12 10 28
27 Tunesiensssss 6 4 1 11
38 Algerien 3 0 0 3
46 Kenia 1 1 2 4
48 Elfenbeinküste 2 0 0 2
49 Simbabwe 1 0 0 1
64 Libyen 0 0 1 1
Atlanta 1996
Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
15 Südafrika RSA 10 8 10 28
21 Ägypten 8 11 11 30
35 Nigeria 3 2 3 8
40 Algerien 2 2 3 7
42 Elfenbeinküste 2 0 0 2
48 Kenia 1 1 0 2
54 Tunesiensssss 0 2 0 2
Barcelona 1992
Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
15 SüdafrikasRSA 10 8 10 28
21 Ägypten 8 11 11 30
35 Nigeria 3 2 3 8
40 Algerien 2 2 3 7
Seoul 1988
Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
35 Ägypten 1 2 5 8
41 Kenia 0 4 1 5
49 Marokkosssss 0 0 1 1